Auf dem Lande – eine Anthologie für Sehnsüchtige

 

Blühende Kirschbäume, abgelegene Alpweiden, ein bedrohlicher Stausee in den Bergen, Mönche, denen es in ihrem Kloster längst nicht nur ums Beten und Arbeiten geht, ein kleines Mädchen, dessen Schulweg zur täglichen Tortur wird, ein Bauer, in dessen Stall sich die eigenartigsten Dinge zutragen: Das sind Kulissen und Protagonisten der 20 Landgeschichten, welche in diesem Buch vereint sind. Mystisch, kriminell, gespenstisch, historisch, mal trivial mal literarisch aufbereitet, so präsentieren sich die Erzählungen „Auf dem Lande“. Die Geschichten unterschiedlicher Autorinnen und Autoren sind ein Lesegenuss und bieten beste Unterhaltung. Im Rahmen eines Schreibwettbewerbes sind sie aus über hundert Beiträgen ausgewählt worden.

 

Auf dem Lande, Verena Zürcher (Herausgeberin), Landverlag, Kurzgeschichten, ca. 350 Seiten, aus der Reihe „federleicht“, gebunden, Fr. 25.-, ISBN: 978-3-905980-19-6, erscheint Ende September 2013

 

1.      Salomos Tempel von René Ochsenbein aus Wohlenschwil

 

2.      Sömmerung von Doris Wirth aus Berlin

 

3.      Die Giesskanne im Garten der Nachbarin von Regula Horlacher aus Brugg

 

(Ränge 4 bis 20, Titel alphabetisch, der/die/das ausgeklammert)

 

4.      Ach, ja, Tomaten von Hannelore Dietrich aus Wabern

5.      Angekommen von Laila Mahfouz aus Hamburg

6.      Bauer Ebner von Nathalie Kellenberger aus Elgg

 7.      Burn out von Eveline Meier aus Wallisellen

8.      Ein ganz gewöhnlicher Unfall von Daniel Badraun aus Schlattingen 

9.      Die Ferienbekanntschaft von Cornelia Leuenberger aus Hindelbank

10.  Finstere Machenschaften von Doris Röckle-Vetsch aus Vaduz

11.  Das Härdöpfel-Änneli von Felix Stalder aus Zofingen

12.  Josephines heldenhafte Hexenjagd von Joachim B. Schmidt aus Reykjavik

13.  „Morn isch hüt scho wider geschter“ von Annalisa Hartmann  aus Uster (nur der Titel in Dialekt!)

14.  Nachbrand von Stefanie Christ aus Bern

15.  Der Riss in meinem Herzen von Stephanie Schmid aus Langnau

16.  Rizettis Schlüssel von Christian Bärtschi aus Bern

17.  Der Schrank von Marianne Plüss aus Rothrist

18.  Der Selbinger Frauenstreik von Rita E. Bochsler aus Urdorf

19.  Das Vermächtnis von Susanne Graf aus Signau

20. Wie der Urs verloren ging von Susanne Mathies aus Zürich

 

Wir gratulieren ganz herzlich! Das Buch mit den 20 Geschichten erschien Ende September 2013.

 

 

AKTUELL

Auf der Bestseller-Liste!

Deutsche Kunden

Auslieferung für den deutschen Buchhandel

BuchhändlerInnen aus Deutschland und dem übrigen Ausland bestellen gerne bei der Runge VA(Verlagsauslieferung) in Steinhagen. www.rungeva.de Danke!

Hogerland

Ausflugtipps, organisierte Wanderungen und Ausflüge, Heimwehemmentaler-Treffen und vieles mehr finden Sie auf dieser Seite www.hogerland.ch

LANDVERLAG
Verena Zürcher
Ilfisstalden 74

CH-3550 Langnau
+41 79 470 08 32
info@landverlag.ch

 


Magazin Lebenslust Emmental auf Facebook